mobiles Siegel
10.255
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Heizöl und Heizölpreise im Kreis Lübeck

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu Anbietern von Heizöl zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Schleswig-Holstein kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Schleswig-Holstein


Jetzt als Partner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
23552 Lübeck Innenstadt
23554 Lübeck Innenstadt, St. Lorenz Nord, St. Lorenz Süd
23556 Lübeck Buntekuh, St. Lorenz Nord, St. Lorenz Süd
23558 Lübeck Buntekuh, St. Lorenz Nord, St. Lorenz Süd
23560 Lübeck Moisling, St. Jürgen
23562 Lübeck St. Jürgen
23564 Lübeck St. Gertrud, St. Jürgen
23566 Lübeck St. Gertrud, St. Jürgen
23568 Lübeck Schlutup, St. Gertrud
23569 Lübeck Kücknitz, Travemünde
23570 Lübeck Travemünde
Anzeige

Wussten Sie schon?

Heizöl in Lübeck

Die Hansestadt Lübeck  ist mit seinem Hafen ein Umschlagplatz von über 30 Millionen Tonnen Gütern jedes Jahr. Besonders Öl und das daraus gewonnene Heizöl werden in Lübeck umgeschlagen und nach ganz Deutschland geliefert. Das Heizöl stammt aus Ölraffinerien aus allen Teilen der Welt und legt einen langen Weg zurück bis es endlich in heimischen Heizanlagen verwendet werden kann.


Wie wird Heizöl gewonnen?

Heizöl wird aus Erdöl gewonnen. Das Erdöl wird in Raffinerien über Erdölvorkommen aus dem Bodengestein gewonnen. Das schwarze, zähflüssige Öl wird für die Herstellung von Plastik, Benzin, Heizöl und vielen anderen Stoffen verwendet. Heizöl wird aus Erdöl und Kerosin destilliert und ist aufgrund seines hohen Heizwertes als Brennstoff sehr beliebt. Heizöl kann in verschiedenen Mischformen für unterschiedliche Verwendungszwecke hergestellt werden. Sogenannte Schweröle besitzen einen hohen Schwefelanteil und werden in der Industrie eingesetzt. Privathaushalte heizen mit schwefelarmen Heizöl. Moderne Veredelungstechniken können die Schadstoffe im Öl reduzieren. Eine umweltschonende Verbrennung ist somit bei entsprechender Ölqualität möglich. Besonders umweltfreundlich ist das Bioheizöl. Dieses enthält einen sogenannten Bioanteil, in der Regel Fettsäuremethylester, der aus Sonnenblumen oder Raps gewonnen wird. Beim Einsatz von Bioöl sollte man auf die Größe der Biokomponente achten, da nicht jeder Heizölofen mit einem Bioanteil über 10% arbeiten kann.


Was sollte man beim Heizölkauf beachten?

Die Qualität von Heizöl kann sehr unterschiedlich sein. Deswegen gibt es Gütesiegel, die eine gute Qualität garantieren und auf die man beim Heizölkauf unbedingt achten soll. Minderwertiges oder unreines Heizöl verbrennt mit Schadstoffausstoß. Das führt nicht nur zu einer unnötigen Umweltbelastung sondern kann sogar gesundheitsschädlich sein. Auch liegt der Heizwert bei minderwertigem Heizöl unter dem Durchschnitt. Das bedeutet, dass mehr Heizöl eingesetzt werden muss um die gleiche Heizleistung zu erreichen wie mit hochwertigem Heizöl. Deswegen sollte die maximale Qualität immer das wichtigste Kaufkriterium sein! Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Einkauf ist der Heizölpreis. Die Heizölpreise schwanken stark und ändern sich täglich. Entschließt man sich somit Heizöl einzukaufen, dann sollte man auf die aktuellen Heizölpreise achten und unbedingt bei einem kompetenten Fachhändler einkaufen. Erfahrungsgemäß ist der Heizölpreis im Sommer immer niedriger als im Winter. Durch den vorrausschauenden Einkauf und die langfristige Lagerung kann man so deutlich Kosten einsparen.

In Lübeck werden täglich tonnenweise Öl geliefert und an die ölverarbeitende Industrie in Deutschland geliefert. So können Millionen Haushalte mit der vergleichsweise umweltfreundlichen Heizenergie versorgt werden. Der regionale Heizölhändler in Lübeck oder der Region kann sie mit weiteren Informationen zu den Themen Heizöl und Heizen mit Heizöl versorgen.